Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung - Top-Wohnlage Lüdenscheid - Höh
    Wohn- und Nutzfläche insgesamt ca. 460 m², Grundstück  946 m²

Das hier angebotene Wohnhaus befindet sich am Anfang der Bonhoefferstraße im Ortsteil Lüdenscheid-Höh.

Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen Bedarfs befinden sich im nahe gelegenen Nahversorgungszentrum rund um das Brückenkreuz.

Das medizinischen Zentrum Lüdenscheids (Sportkrankenhaus / Klinikum) ist ca. 1,5 km entfernt, (Fahrzeit ca. 4 Minuten), zur Autobahnauffahrt Lüdenscheid (Süd) sind es etwa 5 km.

In der Bonhoefferstraße befindet sich ein Seniorenheim und eine Förderschule. Grundschulen und weiterführende Schulen sind im näheren Umfeld innerhalb weniger Fahrminuten erreichbar.

Der Ortsteil befindet sich am Rand ausgedehnter Waldgebiete mit hohem Freizeitwert für Naturliebhaber.

(Vergrößern des Stadtplanausschnitts durch "anklicken" des Fotos...)

Grundriss der Erdgeschoss - Ebene:

Die Erdgeschossebene bietet ca. 184m² Wohnfläche (farbig), mit Garagen und Abstellraum zusätzlich ca. 45m² Nutzfläche.
Die gesamte Ebene ist barrierefrei ausgestaltet und auch für Rollstuhlfahrer problemlos zu bewältigen. Türbreite jew. 1m. 
Verbindung zum Untergeschoss und zum Dachgeschoss mittels Personenaufzug.

Dem Baujahr des Gebäudes ( 2008) entsprechend ist die Ausstattung zeitgemäß, modern und hochwertig.

Für die Hauptwohnung und auch für die Einliegerwohnung ist jeweils eine separate Gasheizung mit Warmwasseraufbereitung vorhanden. Die Warmwasseraufbereitung wird durch eine auf dem Flachdachbereich der Garage installierte Solaranlage unterstützt. Die Brauchwasserversorgung wird zusätzlich durch eine im Vorgarten vorhandene Zisterne unterstützt.

Die Elektroinstallation im Gebäude ist hinsichtlich Umfang und Qualität überdurchschnittlich. Zusätzlich ist eine Datenverkabelung vorhanden.

Für die Hauptwohnung wurde eine zentrale Staubsaugeranlage eingebaut, Saugöffnungen befinden sich in jedem Raum, das Sauggerät ist im Keller installiert. Vom Badezimmer im Erdgeschoss nutzen Sie einen Wurfschacht um gebrauchte Wäsche direkt in die Waschküche im Untergeschoss zu transportieren.

Untergeschoss und Erdgeschoss sind zusätzlich zum Personenaufzug über eine Treppenanlage verbunden,

Die Böden sind mit großformatigen Fliesen belegt, Wände und Decken glatt verputzt und gestrichen. Das Bad im Erdgeschoss ist raumhoch verfliest, mit Badewanne, bodengleicher Dusche, Waschbecken, WC und Urinal ausgestattet.

Die Fenster sind mit Isolierverglasung versehen, Teile der Dachfläche sind zusätzlich verglast. Dachfenster, die geöffnet werden können, lassen sich über eine Fernbedienung elektrisch öffnen. Überwiegend sind bodengleiche Fenster bzw. Fenstertüren eingebaut.

Das Gartentor zur Garage ist elektrisch bedienbar, ebenso wie die Garagentore. Die Garagenzufahrt auf dem Grundstück ist beheizt.

Grundriss der Dachgeschoss - Ebene:
(nutzbar ca. 50m² )
hellbraun: Stauraum bzw. nicht nutzbar, dunkelbraun: Empore, Ruheraum, Lesen, studieren - überspannt durch die Lichtkuppel, die einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt ermöglicht.

Grundriss der Untergeschoss - Ebene:
Einliegerwohnung ca. 99m²

Im Untergeschoss befindet sich die Einliegerwohnung mit ca. 99m² Wohnfläche (farbig). An der östlichen Giebelseite des Gebäudes befindet sich die Zuwegung zum Hauseingang, den die Bewohner der Einliegerwohnung nutzen.
Desweiteren befinden sich im Untergeschoss Vorrats- und Technikräume.

Die Grundstücksgröße beträgt 946 m2. Zur Straße hin ist das Grundstück mit einer metallenen Zaunanlage eingefriedet, die Grundstücksgrenzen zu den Nachbarn sind überwiegend bepflanzt.

Das bebaute Grundstück ist ein Erbbaugrundstück, der Erbbaurechtsvertrag läuft bis zum 31. Dezember 2106. Es ist ein Erbbauzins in Höhe von zur Zeit 512,56 monatlich an den Erbbaurechtsausgeber zu zahlen.

Ein Erwerb des Grundstücks ist nicht möglich, im Erbbaurechtsvertrag ist allerdings festgelegt, dass dem jeweiligen Erbbauberechtigten ein Vorrecht auf Erneuerung des Erbbaurechts bei Ablauf des laufenden Vertrages eingeräumt ist. Für die Veräußerung und Belastung des Erbbaurechts ist die Zustimmung des Erbbaurechtsausgebers erforderlich.  

Auf unsere Anfrage hin erhielten wir vom Erbbaurechtsausgeber die Information, dass einer Belastung bis zu 80 % des Kaufpreises zugestimmt werden wird.

Energieausweis-Angaben: Energiebedarfsausweis,
ausgestellt am 24.08.2017,  gültig bis 24.08.2027.
Baujahr Gebäude: 2008, Baujahr Wärmeerzeuger: 2008
Energieträger: Gas, Endenergiebedarf 82,5 kWh (m² x a), Primärenergieverbrauch 91,9 kWh (m² x a)
Energie-Effizienzklasse: "C"
Der Kaufpreis beträgt 399.000,00 €

Zusätzlich zum Kaufpreis fallen folgende Erwerbsnebenkosten an: 
3,57% Maklerprovision inklusive Mehrwertsteuer, berechnet vom notatriell vereinbarten Kaufpreis sowie die weiteren, üblichen Erwerbsnebenkosten: Grunderwerbsteuer 6,5%, Notar- und Gerichtskosten ca. 2%, die sämtlich vom Erwerber zu tragen sind.

Für die Beantwortung Ihrer Fragen und/oder die Vereinbarung eines Besichtigungstermins
freuen wir uns auf Ihren Anruf. Ihr Ansprechpartner ist Daniel Naumann

Tel. 0 23 51 - 96 30 97

Email: info@mk-nis.de

Bitte beachten Sie die nachstehende Widerrufsbelehrung: 

Widerrufsbelehrung - Vorbemerkung: 

Wir bieten im Internet und in anderen Medien Immobilien zum Kauf oder zur Anmietung an. 
Indem Sie an einem der von uns angebotenen Kauf- oder Mietobjekte durch Kontaktaufnahme z. B. per Email, Telefon Interesse bekunden, kommt ein Maklervertrag zustande, dessen Inhalt unter Anderem die Vergütungsvereinbarung ist. Die Vergütung (Maklerprovision) ist nur im Erfolgsfall zu zahlen, nämlich dann, wenn der Kauf- oder Mietvertrag für das Objekt, das Sie interessiert, am Ende tatsächlich auch zustande kommt. 
Da Ihnen, auf den Abschluß des Maklervertrages bezogen, ein Widerrufsrecht zusteht, sind wir verpflichtet, Sie auf Ihr Widerrufsrecht hinzuweisen. Hierzu dient die folgende Widerrufsbelehrung. 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: 

Naumann Immobilien, Daniel Naumann
Luisenstr. 11, 58511 Lüdenscheid 
Email: info@mk-nis.de
Fax: 0 23 51 - 96 30 98

Folgen des Widerrufs

Widerruft der Verbraucher den Maklervertrag, so sind die empfangenen Leistungen und die Herausgabe gezogener Nutzungen zurückzugewähren. Bei einer Maklerleistung, die vom Verbraucher ihrer Natur nach nicht zurückgewährt werden kann, hat der Verbraucher als Rückgewährschuldner Wertersatz nach § 346 Abs. 2 Nr.1 BGB zu leisten.
Ende der Widerrufsbelehrung