Mehrfamilienhaus mit Renovierungs- und Modernisierungsbedarf
58579 Schalksmühle - Bergstraße 102
Grundstücksfläche 621m², Wohnfläche ca. 285m², 6 Wohneinheiten...

Die Gemeinde Schalksmühle mit rd. 11.000 Einwohnern liegt im südlichen Teil des Märkischen Kreises. Sie hat die höchste "Millionärsdichte" und das höchste Pro Kopf - Einkommen aufzuweisen. Dennoch werden auch hier Wohnungen für untere Einkommenschichten gebraucht - Diese Immobilie bedient diesen Ansatz...
Schalksmühle ist eine leistungsstarke Industriegemeinde im Grünen. Die hohe Industriedichte (die zweithöchste im Märkischen Kreis) springt dem Besucher nicht sofort ins Auge, da Schalksmühle seinen Charme als attraktive und landschaftlich herrlich gelegene Wohngemeinde hat bewahren können.
Die Schalksmühler Industrie wird, wie die gesamte Region, von der Metallverarbeitung geprägt. Motor ist jedoch die elektrotechnische Industrie, die aufgrund des historisch gewachsenen Anteils überproportional vertreten ist.
Die Bundesautobahn 45 - Sauerlandlinie - führt direkt über Schalksmühler Gemeindegebiet und bietet mit der Anschlußstelle "Lüdenscheid Nord / Schalksmühle" einen unmittelbaren Anschluß an das deutsche Autobahnnetz.
Mit zwei Haltestellen der Bahn (Dahlerbrück und Schalksmühle) ist Schalksmühle an das Schienennetz angeschlossen. Im 60 Minutenrythmus verkehrt die moderne Volmetalbahn zwischen Dortmund und Lüdenscheid. (Quelle: Gemeinde Schalksmühle)

Das hier angebotene Wohnhaus befindet sich auf dem Höhenrücken zwischen dem Zentrum im Volmetal und dem Ortsteil Rotthausen in der Nähe des Schulzentrums "Löh". Die Umgebungsbebauung ist geprägt sowohl durch Mehrfamilienhäuser als auch durch teils hochwertige Einfamilienhaus - Bebauung entlang der Bergstraße. Insgesamt ein durchaus ansprechendes Wohngebiet.

Bodenrichtwert - Niveau: 110,-- €/m² per 1.1.2018. 

Das hier angebotene Wohnhaus wurden im Jahre 1953 auf einer 621 m² großen Grundstücksfläche errichtet. Es sind insgesamt 6 Wohneinheiten mit rd. 285m² Wohnfläche vorhanden. 4 Wohneinheiten sind zur Zeit vermietet, 1 Mietverhältnis ist (durch den Mieter) gekündigt, die Wohnung (DG rechts) wird im Februar frei werden. 
Es ist in den Wohnungen in unterschiedlichem Maße Renovierungs- und Modernisierungsbedarf vorhanden. 
Die Wohnungsgrundrisse sind auf den Etagen weitgehend identisch. Nachstehend ein Etagengrundriss. 
Übersicht Bergstraße 102: 
Grundstücksfläche 621 m²
Wohnfläche 284,7 m²
Wohneinheiten 6
hiervon vermietet 4 (1 WE gekündigt 2/2109)
OG links und rechts, DG links und rechts (gekündigt), 
frei: EG links und rechts 
Kaltmiete  rd. 3,95 €/m² z. Zt. 
Wohnungsgrößen 52,22m² (EG/OG)
42,20m²/33,62m² (DG)
Unterkellerung Vollkeller
Feuchtigkeit im Kellerbereich 
Dachgeschoß ausgebaut, Spitzboden nicht ausgebaut
Balkone nicht vorhanden
Heizungsart Elektro - Nachtstrom Speicheröfen
Warmwasser elektr. Durchlauferhitzer
Wärmedämmung oberste Geschossdecke fachgerecht gedämmt
Fenster Kunststoffrahmen,  Doppelverglasung
(ca. Anfang der 1980-er Jahre)
Elektrik:  teilweise modernisierungsbedürftig 
Bäder:  teilweise modernisierungsbedürftig 
Fassade:  Bekleidung mit Faserzementplatten, Ursprungsjahr unbekannt, möglicherweise asbestgebundene Ausführung
Energieausweis: ausgest. 19.09.2008
Verbrauchskennwert 132,1 kWh/(m²xa)
Baujahr der Anlagentechnik ca. 1990
Ein kleiner Einblick: 
Zählertafeln in Holzschränken auf den Fluretagen
Bäder teilweise modernisiert mit Wand- und Bodenverfliesung, teilweise lediglich mit Wandanstrich. WW-Aufbereitung elektrisch über Durchlauferhitzer, alle Bäder mit Fenster, Badewanne, Waschbecken und Stand-WC
Renovierungsbedarf hinsichtlich Wand-, Decken- und Bodenbekleidung in allen Räumen 
erhöhter Renovierungsbedarf in Küchen und Bädern.
Elektro - Nachtstrom - Speicheröfen als Heizung in den Wohnungen 
Feuchtigkeit im Kellerbereich, insbes. in den erdberührten Außenwänden  
Wir bieten dieses Wohnhaus zum Kauf an für

79.000,-- €

zuzügl. 3,57% Erwerber - Maklercourtage.

Wir stehen Ihnen gern für weitere Auskünfte zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Anruf.

Ihr Ansprechpartner ist Daniel Naumann
Telefon: 0 23 51 - 96 30 97

Email: info@mk-nis.de

Widerrufsbelehrung - Vorbemerkung: 

Wir bieten im Internet und in anderen Medien Immobilien zum Kauf oder zur Anmietung an. 
Indem Sie an einem der von uns angebotenen Kauf- oder Mietobjekte durch Kontaktaufnahme z. B. per Email, Telefon Interesse bekunden, kommt ein Maklervertrag zustande, dessen Inhalt unter Anderem die Vergütungsvereinbarung ist. Die Vergütung (Maklerprovision) ist nur im Erfolgsfall zu zahlen, nämlich dann, wenn der Kauf- oder Mietvertrag für das Objekt, das Sie interessiert, am Ende tatsächlich auch zustande kommt. 
Da Ihnen, auf den Abschluß des Maklervertrages bezogen, ein Widerrufsrecht zusteht, sind wir verpflichtet, Sie auf Ihr Widerrufsrecht hinzuweisen. Hierzu dient die folgende Widerrufsbelehrung. 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: 

Naumann Immobilien, Daniel Naumann
Luisenstr. 11, 58511 Lüdenscheid 
Email: info@mk-nis.de
Fax: 0 23 51 - 96 30 98

Folgen des Widerrufs

Widerruft der Verbraucher den Maklervertrag, so sind die empfangenen Leistungen und die Herausgabe gezogener Nutzungen zurückzugewähren. Bei einer Maklerleistung, die vom Verbraucher ihrer Natur nach nicht zurückgewährt werden kann, hat der Verbraucher als Rückgewährschuldner Wertersatz nach § 346 Abs. 2 Nr.1 BGB zu leisten.

Ende der Widerrufsbelehrung