Hausbau mit Architekt schützt vor Überraschungen

Gesucht wird:
1 oder 2
Bauherr(-en) für die Errichtung eines Wohnhauses mit maximal 2 Wohnungen
in stadtzentraler Lage von Lüdenscheid 

Vorschlag: 2-Familienhaus mit 2 Wohnungen, je ca. 138m² Wohnfläche:

Ansicht: Nord-Ost

Die heute "übliche" Situation:
Die meisten Bauherren in der heutigen Zeit sind gar keine Bauherren mehr, denn über 75% aller Neubauten werden heute - überwiegend von Bauträgern - schlüsselfertig angeboten. Auch beim Fertighaus kaufen Sie ein Typenhaus, das Sie nur begrenzt Ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechend anpassen und verändern können. Der private Bauherr ist also heute in der Regel ein Käufer und lässt einen Bauträger den Hausbau übernehmen.
Das möchten wir anders machen:
Architekten sind dem Bauherren verpflichtet. Während der gesamten Bauphase fungiert der Architekt als Sachwalter des Bauherrn und schützt als Fachmann dessen Interessen. Der Architekt ist wie kein anderer den Vorgaben und Wünschen der Bauherren verpflichtet. Gerade das Bauen mit Architekt schafft Planungs- und Kostensicherheit, sodaß der Hausbau nicht zum finanziellen Abenteuer wird.

Übrigens beauftragt der Bauträger natürlich auch einen Architekten. Somit bezahlen Sie diesen auch beim Kauf eines schlüsselfertig erworbenen Hauses oder einer Wohnung. Allerdings zusätzlich auch noch den Gewinn des Bauträgers.

Der Grundgedanke, der diesem, hier präsentierten, Angebot zugrunde liegt, ist es, Ihnen ein Bauvorhaben vorzustellen, das Sie mit einem renommierten und erfahrenen Architekten zusammen realisieren können.
Sie sparen unnötige Kosten und verleihen dem Bauvorhaben Ihren eigenen, individuellen Schliff!

Bereits erledigte Vorarbeiten:
Ein Grundstück, möglichst in Innenstadtlage, suchen und finden, das wirtschaftlich sinnvoll bebaut werden kann und dessen Eigentümer auch bereit ist, es zu einem angemessenen Preis zu verkaufen! 
Ruhige und gepflegte Wohnlage unweit des Stadtkerns mit sehr guter Infrastruktur und Verkehrsanbindung
Der Ortsbereich Worthhöh. Im Garten des Hauses Worthstraße 29 befindet sich unser Bauplatz. Ca. 560m² Grundstücksfläche stehen hier für unser Neubauprojekt zur Verfügung. Sie wohnen hier sehr ruhig, abseits der Straße, mitten im Dreieck der Worthstraße, Hotopstraße und Kaiserallee. Wenige Meter entfernt befindet sich die Bismarcksäule - alten Lüdenscheidern noch gut in Erinnerung. Heute befindet sich dort das Gebäude der ehemaligen Albert-Schweitzer-Schule. Einkaufsmöglichkeiten zur Deckung des täglichen Bedarfs befinden sich in fußläufiger Entfernung einmal im Bereich der Kluser Kreuzung oder auch nahe der Worthkreuzung. Etwa 500 Meter entfernt befindet sich der Sportplatz am Honseler Bruch, keine 1000 Meter entfernt und in max. 10 Minuten gut zu Fuß zu erreichen, das Bergstadt - Gymnasium, die alte Schützenhalle und der vorgelagerte Festplatz. Das Stadtzentrum erreichen Sie zur Fuß in ca. 15 - 20 Minuten. Eine Bushaltestelle befindet sich nur wenige Meter entfernt, die Autobahnauffahrt Lüdenscheid - Mitte erreichen Sie in 3 Minuten. 

Einen Architekten suchen und finden, der über das nötige Fachwissen und eine gehörige Portion Erfahrung verfügt, in Lüdenscheid schon bekannt ist, hier bereits Bauten errichtet hat, im Bauamt der Stadt bekannt ist und der auch bereit ist, einige Vorleistungen zu erbringen! 
Architekturbüro Bolko-Olaf Weigt in Lüdenscheid, Carl-Berg-Weg 3
Einfamilienhäuser, Wohn- und Geschäftshäuser, Betriebsgebäude - Neubauten, die in der Verantwortung von Bolko Olaf Weigt entstanden sind, finden Sie im gesamten Stadtgebiet und weit darüber hinaus. 
Herr Dipl. Ing. Weigt ist seit 1962 als Architekt selbständig, Mitglied der Architektenkammer und im Bund Deutscher Baumeister. 

Prüfen, welche Bebauung in welcher Art und Weise möglich und wirtschaftlich sinnvoll realisierbar ist. Vorgespräche mit dem Bauamt führen, eine Bauvoranfrage stellen, mit den Nachbarn sprechen, sie für das Bauvorhaben sensibilisieren und evtl. erforderliche nachbarrechtliche Genehmigungen einholen! 
Vorprüfung ist abgeschlossen:
Das ca. 560m² große Grundstück kann mit einem Gebäude bebaut werden, das Außenmaße von ca. 12,20m x 13,30m aufweist. Eine zweigeschossige Bauweise ist möglich, Das Gebäude muß ein leicht geneigtes Pultdach oder Flachdach erhalten.
Es ist ein Doppelhaus möglich, aber auch ein zweigeschossiges Ein- oder Zweifamilienhaus.

Herr Weigt war so freundlich, einen ersten Entwurf für ein Zweifamilienhaus zu planen, hat aber auch eine mögliche Doppelhausbebauung "in der Schublade."

Ansicht: Süd-Ost



Zum Vergrößern bitte das Bild "anklicken"

Wir stellen Ihnen hier den ersten Entwurf für ein Zweifamilienhaus vor.

Ganz wichtig für Sie: Diese Planung ist ein Vorschlag, ein 1. Entwurf,  - nichts ist "in Stein gemeißelt" - Sie sind der Bauherr, Sie bestimmen das Geschehen.

Zum Vergrößern, bitte das Bild "anklicken"

Die Zufahrt zu Ihrem Baugrundstück befindet sich zwischen den Häusern Worthstr. 29 und 31.  2 Kfz - Stellplätze sind an der Grenze zum Haus Nr. 29 geplant. Das Wohnhaus soll mittig auf dem neu entstehenden Baugrundstück platziert werden, die Rückseite schließt mit dem Nachbargebäude ab.

Die Terrasse der Wohnung im Erdgeschoss und der Balkon der Wohnung im Obergeschoss werden nach Südosten ausgerichtet sein. Die Gebäudeansicht von dieser Seite sehen Sie oben im Bild (Ansicht Süd-Ost). Der Zugang zu den Wohnungen erfolgt an der nordöstlichen Seite (1. Bild im Exposé - Ansicht Nord-Ost) und ist im Grundriss in der Mitte platziert.

Die Gestaltung der umgebenden Gartenfläche ist Ihrem Geschick und Ihrer Fantasie überlassen.

Raumplanung/Wohnungsgrundriss
Hier haben wir nun den Entwurf - oder die Idee - für eine ansprechende, aber auch praktische Grundrisslösung der beiden Wohnungen im Haus. Eine großzügige Diele als Eingangsbereich zur Wohnung, aufgrund der Größe auch als Empfangsbereich zu bezeichnen. Es schließt sich der Wohn- und Essbereich an, der klar gegliedert und strukturiert ist. Eine zum Essbereich offene Küche, zum Wohnraum lediglich eine optische Trennung. Je nach Standort haben Sie nur Teile oder auch den gesamten Bereich im Blickfeld, der ca. 42m² der Wohnfläche einnimmt. Zur Terrasse / zum Balkon großflächige, bodentiefe Fensterelemente.
Das Elternschlafzimmer ist ca. 20m² groß, Kinder- und Arbeitszimmer mit jeweils ca. 15m² Wohnfläche. Ein großzügiges Familienbad mit Dusche und Badewanne sowie zwei Waschbecken auf einer Fläche von rd. 11m² und ein zweites Bad als Duschbad (für Kinder oder Gäste) mit ca. 4m².

Wohnfläche insgesamt rd. 138m².

Die Terrasse / der Balkon sind mit jew. ca. 20m² berücksichtigt, hiervon sind rd. 10m² in der Wohnflächenberechnung berücksichtigt. Eine großzügige Raumplanung mit Schwerpunkt auf dem Wohn- und Essbereich und der Option, 1 oder 2 Kinderzimmer bzw. Arbeitszimmer zu schaffen.

Nutzen Sie nun Ihre Möglichkeiten, hier an dieser Stelle Ihre eigenen Ideen einzubringen und besprechen Sie mit Ihrem Architekten die Möglichkeiten der technischen Umsetzung sowie die anfallenden Mehr- oder Minderkosten...

Ausstattung / Kosten
Geplant und kalkuliert ist hier ein massiv errichtetes Wohngebäude mit wärmedämmendem Mauerwerk und Bauteilen nach EnEV 2016. Es sind Kunststoffrahmenfenster mit Wärmeschutzverglasung und Rolläden vorgesehen. Die Sanitärobjekte sind als Markenfabrikate in verschiedenen Farbgebungen, Bodenbeläge z. B.  Vinyl-Design, Innentüren in Naturholzausführung, umfangreiche Elektroausstattung, Gas - Brennwerttherme für jede Wohnung separat.
Die kalkulierten Gesamtkosten für das hier entworfene Zweifamilienhaus betragen insgesamt
rd. 592.000,-- €. Das Grundstück inklusive der bereits angelegten Zufahrt, inklusive auch der bereits vorhandenen Leerrohre für die Aufnahme der Versorgungsleitungen sowie dem bereits hergestellten Kanalanschluß ist mit 89.600,-- € in diesen Kosten enthalten. Es ergeben sich Baukosten von rd. 2.129,-- € je Quadratmeter Wohnfläche.

Zum Vergleich:

Im Marktbericht des Gutachterausschusses in der Stadt Lüdenscheid wird der Durchschnittswert aller verkauften Neubauprojekte (Wohneigentum) mit 2.630,-- €/m² Wohnfl. angegeben.

Wie Sie sehen, sparen Sie durch den hier vorgeschlagenen Weg rd. 500,-- € je Quadratmeter, wenn Sie selbst als Bauherr und nicht als Käufer aktiv werden!

Nochmals, zur Klarstellung: Es muß nicht das vorgeschlagene Projekt realisiert werden. Sie können zwei kleinere Wohnungen planen und bauen, Sie können auch ein Einfamilienhaus oder ein Doppelhaus hier errichten. Es ist vieles möglich....

Wir erheben auf den Grundstückskaufpeis von 89.600,-- eine Provision von 3,57% inkl. MWSt., insgesamt somit 3.198,72 €. Sollten sich 2 oder mehrere Bauherren dieses Projekt teilen, hat jeder Beteiligte die Provision anteilig zu entrichten.

Das Grundstück unterliegt einer Bindung an den Architekten Bolko-Olaf Weigt. Eine Bebauung - gleich welcher Art - kann nur mit Herrn Weigt erfolgen. Hierzu ist ein Architektenvertrag nach HOAI 2013 abzuschließen. Natürlich sind die Kosten für den Architekten in den oben erwähnten, kalkulierten Gesamtkosten, auch bereits enthalten.

Wenn dieses Projekt Ihre Neugier geweckt hat, freuen wir uns darauf, Ihre Fragen beantworten zu können.

Ihr Ansprechpartner ist Daniel Naumann

Telefon: 0 23 51 - 96 30 97
Email: info@mk-nis.de

 

Bitte beachten Sie die nachstehende Widerrufsbelehrung: 
Widerrufsbelehrung - Vorbemerkung: 

Wir bieten im Internet und in anderen Medien Immobilien zum Kauf oder zur Anmietung an. 
Indem Sie an einem der von uns angebotenen Kauf- oder Mietobjekte durch Kontaktaufnahme z. B. per Email, Telefon Interesse bekunden, kommt ein Maklervertrag zustande, dessen Inhalt unter Anderem die Vergütungsvereinbarung ist. Die Vergütung (Maklerprovision) ist nur im Erfolgsfall zu zahlen, nämlich dann, wenn der Kauf- oder Mietvertrag für das Objekt, das Sie interessiert, am Ende tatsächlich auch zustande kommt. 
Da Ihnen, auf den Abschluß des Maklervertrages bezogen, ein Widerrufsrecht zusteht, sind wir verpflichtet, Sie auf Ihr Widerrufsrecht hinzuweisen. Hierzu dient die folgende Widerrufsbelehrung. 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: 

Naumann Immobilien, Daniel Naumann
Luisenstr. 11, 58511 Lüdenscheid 
Email: info@mk-nis.de
Fax: 0 23 51 - 96 30 98

Folgen des Widerrufs

Widerruft der Verbraucher den Maklervertrag, so sind die empfangenen Leistungen und die Herausgabe gezogener Nutzungen zurückzugewähren. Bei einer Maklerleistung, die vom Verbraucher ihrer Natur nach nicht zurückgewährt werden kann, hat der Verbraucher als Rückgewährschuldner Wertersatz nach § 346 Abs. 2 Nr.1 BGB zu leisten.

Ende der Widerrufsbelehrung